42. Nostalgischer Weihnachtsmarkt Hattingen

21. November - 22. Dezember 2016

21.11. bis 22.12.2016, täglich von 12 bis 20 Uhr, freitags und samstags bis 21 Uhr

hier gehts zum Programm...

Es duftet nach Zimt, Glühwein und gebrannten Mandeln, festlicher Lichterglanz umgibt die pittoreske Fachwerkarchitektur in der Hattinger Altstadt. Der 42. Nostalgische Weihnachtsmarkt stimmt mit einem glanzvollen Festprogramm auf die Weihnachtstage ein – mit Frau Holle am Untermarkt, Plätzchenbäckerei, Krippenausstellung und Märchenweg, Feuerzangenbowle und Kunsthandwerkermarkt.

 

Rund um die St.-Georgs-Kirche präsentiert Alfred Schulte-Stade vom Schultenhof ein festliches Weihnachtsprogramm: mit Hattinger Chören, Musikgruppen und Vereinen auf der Bühne und mit Märchenstraße, Krippenweg und erstmals einer Plätzchenbäckerei auf dem Kirchplatz. Entdecken Sie auch die kulinarischen Köstlichkeiten an den Weihnachtsmarktbüdchen, der Ökoweihnachtsmarkthütte und am Schultenhof-Stand.

 

Altes Rathaus: Frau Holle lässt Goldtaler schneien

In einer Weihnachtsparade macht sich Frau Holle am 1. Dezember um 16 Uhr auf den Weg durch die Stadt zum Alten Rathaus und öffnet anschließend täglich um 17 Uhr eines der 24 Fenster des Adventskalenders, singt weihnachtliche Lieder, liest Geschichten und Gedichte und lässt Goldtaler auf den Untermarkt herabrieseln.

 

St.-Georgs-Viertel: Kunsthandwerk und Hattinger Weihnachtsgeschichten

Lokale und überregionale Künstler, Kunsthandwerker, Kaufleute, Designer und Kreative präsentieren sich an den Adventswochenenden auf dem Markt „Kunst und Co.“ im St.-Georgs-Viertel. Jeden Adventssamstag entführt die Hattinger Autorin Undine Klipstein im Gastronomie-Dreieck mit ihrer Hattinger Weihnachtsgeschichte „Adventszauber – Die Weihnachtszeitretter“ Kinder und Eltern in eine fantastische Weihnachtswelt.

 

Krämersdorf: Weihnachtsmarkt und französischer Markt „Bleu Blanc Rouge“ 

Auf dem Krämersdorf präsentiert der französische Markt „Bleu Blanc Rouge“ traditionelle Handwerkswaren und kulinarische Köstlichkeiten. Gäste kosten gern die traditionelle Feuerzangenbowle und den „Hattinger Kirschtraum“ – untermalt vom samstäglichen Glockenspiel ab 16.30.

 

Stadtbibliothek und Bügeleisenhaus: Adventsgeschichten und Märchenstunden

Ab dem 26.11. stimmt auch die Stadtbibliothek aufs Fest ein: mit Adventsgeschichten, Bastelaktionen, Bilderbuchkino und Vorlesestunden und der Heimatverein Hattingen/Ruhr lädt an Adventssonntagen zur Märchenviertelstunde ins Museum im Bügeleisenhaus.

 

 

Verkaufsoffener Sonntag und Special Christmas Shopping im Reschop Carré

Der verkaufsoffene Sonntag findet am 11.12. von 13 bis 18 in der gesamten Innenstadt und im Reschop Carré statt. Das Reschop Carré erhält außerdem am 6.12. zwischen 14 und 18 Uhr Besuch aus dem hohen Norden: Der Nikolaus ist zu Gast und hat für die ganz Kleinen Überraschungen im Gepäck.

 

23. Blankensteiner Weihnachtsmarkt 

Vom 25. bis zum 27. November 2016 präsentiert die Bürgergesellschaft Blankenstein zum 23. Mal den Blankensteiner Weihnachtsmarkt im historischen Ortskern und lädt mit 22 Ausstellern zum gemütlichen Schlendern zwischen kulinarischen und handwerklichen Ständen ein. Gäste können sich auf ein Bühnenprogramm mit Livemusik, Theater-, Musik- und Tanzaufführungen und kulinarischen und handwerklichen Besonderheiten freuen.

 

Weihnachtliches in der Tourist-Info

Auch in der Tourist Info weihnachtet es: Weihnachtsgrußkarten mit Hattinger Motiven sind am Haldenplatz erhältlich.

 

Informationen

Das ausführliche Programm zum 42. Nostalgischen Weihnachtsmarkt im Internet auf www.hattingen.de/weihnachtsmarkt und über die kostenlose Hattingen App