Ruhrtalbahn

Historische Waggons am Hattinger Bahnhof

Die Züge des Eisenbahnmuseums Bochum-Dahlhausen fahren an bestimmten Samstagen und Sonntagen durch das Ruhrtal. Entweder mit dem Schienenbus oder mit der Diesellok V100 und historischen Waggons (die Dampflok P8 ist derzeit nicht einsetzbar) wird die Strecke zwischen Dahlhausen und Wengern-Ost befahren. Auf Hattinger Stadtgebiet kann man am Hattinger Bahnhof oder an den Haltepunkten Henrichshütte, Burg Blankenstein oder Haus Kemnade zusteigen. Dadurch lässt sich die Eisenbahnfahrt mit dem Ruhrtalradweg oder Besuchen in der Hattinger Altstadt, der Burg Blankenstein oder dem Kemnader See gut kombinieren.

Ausführliche Informationen zu Fahrtzeiten und Preisen finden Sie auf den Seiten des Eisenbahnmuseums.